„Blended Isolations“

Bilder aus Gesellschaften im Abseits

von und mit der Fotografin & Journalistin

Julia  Leeb

am Donnerstag, 27. April 2017 um 19.00 Uhr


Wir freuen uns, Ihnen diese besondere Ausstellung präsentieren zu können, die nicht nur Fotografien, sondern auch Filmsequenzen und Virtual Reality beinhaltet. Bei einem Frage-/Antwort-Dialog mit der Künstlerin haben Sie die Möglichkeit, einen persönlichen Einblick in die Arbeit dieser inspirierenden Künstlerin, Fotojournalistin und Filmemacherin zu erlangen.

Der Fokus von Julia Leeb liegt auf Staaten in politischen Umbruchsituationen. Ihre Bilder aus Kriegsgebieten wurden in zahlreichen Medien publiziert, darunter F.A.Z., Die Zeit, Wall Street Journal und Daily Beast. Julia Leeb studierte Internationale Beziehungen und Diplomatie in Madrid, anschließend arbeitete sie im italienischen Außenministerium in Rom. Nach einem weiteren Universitätsbesuch in Alexandria, Ägypten – wo auch ihre ersten Fotoausstellungen stattfanden – absolvierte sie in Deutschland die Fernsehakademie BAF und arbeitet seither freischaffend als Fotografin. Inzwischen findet man Leebs Werke auch im Auswärtigen Amt Berlin oder auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel. Ihre Reisen sind oft nicht einfach. So sorgte ihr Material aus Libyen für internationales Aufsehen, als das kleine Team während der Filmaufnahmen einen Raketenangriff Gaddafis überlebte. Immer wieder werden auch Einreiseverbote, wie aktuell von Syrien, über sie verhängt. 2014 erschien ihr Bildband »North Korea – Anonymous Country«, welcher internationales Presseecho fand und zum deutschen Fotobuchpreis nominiert wurde. Seit Längerem macht sie 360°-Aufnahmen und war eine der ersten Journalistinnen in Deutschland, die Virtual Reality-Inhalte produzierte.

2016 wurde Julia Leeb von ELLE zu einer der 80 internationalen Charakterköpfe und von REFINERY29 zu einer der 29 inspirierendsten Frauen Deutschlands gewählt.

Imbiss und Getränke werden gereicht.

Ort: Clubräume im Luitpoldblock, Brienner Straße 13 – 1. OG, 80333 München

(Hauseingang zwischen Blumengeschäft „Flor&Decor“ und Sportgeschäft „ErtlRenz“)

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Akzeptieren Ablehnen Datenschutz-Einstellungen Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinien